Die Besuchsdienstarbeit in unserer Kirchengemeinde hat durch die Nähe zu den SBK Köln-Riehl eine besondere Tradition, sie ist eine wichtige Aufgabe unserer Gemeinde. Der Besuchsdienst baut eine Brücke zwischen der Institution Kirche und den Menschen im Viertel, mit denen wir in Kontakt kommen. Kirchengemeinde bekommt Hand und Fuß in Gespräch und Begegnung, wird lebendig mitten im Alltag. Der Besuchsdienst schafft auch Veränderung – bei denen, die besucht werden und bei denen, die Besuche durchführen: Nachbarschaftskirche entsteht und wächst – Glaube bekommt eine Gestalt und nimmt Farbe an.

Unsere beiden Besuchsdienste werden wahrgenommenen durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, sprechen Sie uns an! Wir beantworten Ihre Fragen und berichten Ihnen von unserer Arbeit.

Es gibt zur gegenseitigen Unterstützung monatliche Treffen zu Austausch und Schulung, Regionaltreffen mit anderen Besuchsdiensten einmal im Jahr. Auch das persönliche Miteinander kommt nicht zu kurz: Einmal jährlich machen wir einen gemeinsame Ausflugsfahrt. Und als besonderes Angebot für Mitarbeitende im Besuchsdienst gibt es die Einkehrtage in Haus Wiesengrund als Rüstzeit.

Aktuell gibt es zwei Besuchsdienstangebote:

Besuchsdienst in den SBK Köln-Riehl

Besuche im Bereich der SBK auf den Pflegestationen und in den Wohnhäusern und Mitarbeit in den Senioren-Nachmittagen, die wir im Rahmen unserer evangelischen Seelsorge anbieten.

Der Besuchsdienst trifft sich am letzten Mittwochvormittag eines Monats zu Austausch und Schulung; es gibt Regionaltreffen und eine Rüstzeit im Jahr als besondere Angebote.

Geburtstagsbesuche in der Kirchengemeinde

Besuche bei Seniorinnen und Senioren  zum Geburtstag und bei neuzugezogenen Gemeidemitgliederinnen und -mitgliedern. Auch hier gibt es am letzten Freitag des Monats ein monatliches Treffen zum Austausch und zur Fortbildung.

Ansprechpartner: Pfarrer Uwe Rescheleit GA-Riehl@kirche-koeln.de